Dienstag, 3. Mai 2011
Wahnwitziger Gedanke an diesen Blog
Um es frei nach Luis de Funès zu sagen:

Nein!

- Doch.
Ohhh!

... link (4 Kommentare)   ... comment


Samstag, 27. September 2008
Schwatzwald
Auch wenn ich diesen klitzekleinen Teil des Internets für mich gerade erst wieder entdecke - bitte nicht wundern, wenn ich gleich wieder auf Tauchstation gehen.

Das ist lediglich ein kurzer Urlaub im wunderschönen Schwarzwald, von dem ich hoffe, dass er schon ein bißchen herbstlich-golden ist.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 26. September 2008
Von Zeit zu Zeit
Firefox-Nutzer kennen bestimmt die sogenannte Lesezeichen-Symbolleiste - sie bewirkt, dass wirklich häufig benutzte Webseiten über einen Klick auf die Menuleiste sofort zu erreichen sind.
Bei der Einrichtung eben dieser Symbolleiste, es muss ungefähr drei Jahre her sein, gehörte die munddusche zu meinen wirklich häufig besuchten und gepflegten Webseiten. Ich verbrachte täglich Zeit mit diesem Blog, manchmal sogar ein wenig zuviel. Ich lernte liebe, nette Menschen kennen ("kennen" - ? - wenn man das so ausdrücken mag), einige merkwürdige Gestalten waren auch darunter.

Diese Zeiten sind lange vorbei. Der mundduschen-Link auf der Symbolleiste blieb und sorgte dafür. dass ich mich von Zeit zu Zeit doch in die alte und mittlerweile etwas verklärte Heimat zurückfand. Meistens sind das schöne Besuche, alte Dinge zu lesen, sich an Situationen zur erinnern, die Kommentare der damals so vertrauten Menschen zu lesen. Instinktiv gibt es dann den Impuls - Lividus! Mach doch einfach weiter, wo du aufgehört hast. Von den alten Leuten sind bestimmt noch ein paar da und genug dummes Zeug erlebst du auch, um es hier reinzuschreiben!

Nur so einfach ist das nicht, viel hat sich verändert in der letzten Zeit. Zweifel kommen auf, dass es nicht mehr so schön sein könnte wie früher. Und sowieso - wieder mit dem Blog anzufangen hab ich schon diverse Male ausprobiert und bin nach spätestens zwei Beiträgen wieder eingeschlafen.

Nun, die Zukunft wird zeigen, was sie so für mich hat. Als ich die munddusche aufmachte, schwelte unter mir die Diplomarbeit - hach, welch unbeschwerte süße Zeit! Jetzt ist es meine Dissertation, die geschrieben werden möchte. Mal schauen, die Chancen stehen gar nicht so schlecht. Versprechen kann ich nichts.

Auf jeden Fall wird der kleine Button weiterhin oben rechts bei mir im Browserfenster zu finden sein...

... link (7 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 19. Februar 2008
Lebenszeichen
Nur mal gucken, ob dieses Ding überhaupt noch geht und nicht schon völlig eingerostet ist...

... link (5 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 24. April 2007
Tarraa!
Nur damit keiner meint, hier tut sich nix mehr! Ha haaa! Meine Leute, hinter den Kulissen schwelen neue Sensationen, kurz davor mit bunter Farbenpracht zu explodieren um die munddusche in eine wahre Pracht des Bloggertums zu verwandeln!

*denZylinderziehundverbeug*

... link (2 Kommentare)   ... comment


Freitag, 9. Februar 2007
Sinn
Automatenvideotheken mit dem Angebot extra günstiger Preise, wenn das Leihgut innerhalb von sechs Stunden zurückgebracht wird, machen nur dann Sinn, wenn man nach dem Film genügend Elan entwickelt, sich die Chipskrümel vom Bauch zu entfernen, sich aufs Rad zu schwingen und den Film auch zurückzubringen. Heute habe ich es geschafft. 1,50 Euro gespart. Nun hellwach, Finger eiskalt und die Freitagsabendscouchstimmung ist verflogen.

Demnächst kriegen die ihren Film erst am Samstag zurück. Sollen sie doch an den Einsfünfzig ersticken.

Und ich stecke meinen Elan besser in regelmäßige Blogbeiträge.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 21. Juni 2006
Buchstöckchen
Gerade weil man sich nicht mehr so oft sieht, fange ich dieses Stöcken um so lieber von morgenstern auf :-)

10 Kuriositäten aus dem Bücherregal

Gar nicht so einfach, vor allem da das Regal mit den ganzen Jugendsünden nicht mit mir zusammen ausgezogen ist, sondern noch daheim bei Mami&Papi sein Dasein fristet...
Ein paar Dinger gibts trotzdem.

Aber erst ist die Pizza im Ofen fertig :-) Bis gleich.

Erdmann-König's Warenkunde (1901)

Handbuch der Drogisten-Praxis (1898)

Browning/Mosley: Haushaltsmanagment (sehr amüsant, wirklich!)

Die Tote ohne Namen (ein Personality-Roman, in dem der Protagonist meinen Namen trägt und mit meinem Auto herumfährt)

Knospe: Handbuch zur argumentativen Bewertung (so Landschaftsplaner-Gewäsch, aus dem Grundstudium, nie gelesen)

Wer baut mein Haus? Henrietta, die Maus! (mein Lieblings-Bilderbuch aus alten Zeiten)

Vandenberg: Cesar und Cleopatra (ein Sachbuch, mal im Bus gefunden und nie gelesen)

Klimaanalyse der Stadt Düsseldorf ;-)

Frankenberg: Die berühmtesten Rennstrecken der Welt... ;-)

Das bizarre Sexualleben der Tiere (eine wirkliche Empfehlung!)

... link (4 Kommentare)   ... comment


Freitag, 16. Juni 2006
Update
Das nächste Update meines Lebens. Noch gibt es einige Installations- schwierigkeiten.

Demnächst mehr an dieser Stelle.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 22. April 2006
Seelenstrip
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,412328,00.html

Also ich bin grad ein wenig betrunken, einsam auch, eigentlich recht fröhlich, aber auch ein wenig traurig.

Sollen es ruhig alle wissen!

:-p

... link (1 Kommentar)   ... comment


Mittwoch, 12. April 2006
kein Sekt
Das Zweijährige hab ich im ganzen Ärger verpasst, dem 400sten Tag munddusche soll aber kurz an dieser Stelle gedacht werden.

Hab leider kein Sekt im Haus, sonst hätte ich jetzt spontan einen ausgegeben. Kann aber nur mit Apfelsaft und Wasser dienen.

Also: Auf die nächsten 400 Tage! :-)

... link (1 Kommentar)   ... comment